Marktkräfte treiben den Fortschritt – Innovation in der Landwirtschaft

Die landwirtschaftliche Produktivität ist durch den Einsatz von Technologie stark angestiegen. Die Ertragssituation für Landwirte verbessert sich dadurch kaum. Der Handel mit landwirtschaftlichen Produkten ist in der Hand von wenigen globalen Firmen, die erheblichen Preisdruck ausüben. Der Marktpreis bleibt nahe an den Produktionskosten in den landwirtschaftlichen Betrieben. Weitere Produktivitätssteigerung ist eine Notwendigkeit im System. Entwicklung und Bereitstellung produktivitätssteigernder Produktionsmittel bedürfen eines hohen Aufwandes und haben den Konzentrationsprozess bei den Technologie-Anbietern getrieben. Welche Technologien werden den Fortschritt in den nächsten Jahren maßgeblich treiben?