Zeit ist Geld

Kaufen, wenn die Kurse im Keller sind – und dann zum Höchstpreis verkaufen. Ein Traum vieler Anleger, der den Praxistest aber leider nicht besteht.„Herr Vorndran, soll ich jetzt noch in den Aktienmarkt einsteigen oder besser doch alles verkaufen?“ Diese Frage wird uns häufig gestellt, speziell dann, wenn die Schwankungen an den Märkten wie zuletzt wieder zunehmen. Besonders häufig kommt sie [...]

Quartalssplitter – Die Inflation ist zurück

Die Inflation ist gekommen, um zu bleiben. Bert Flossbach erklärt, was das für Auswirkungen für die Kapitalmärkte hat – und wie sich Anleger jetzt aufstellen sollten.Wer noch nach einem Anlass sucht, sich um das private Vermögen zu kümmern, sollte sich einmal die Entwicklung der Inflationsraten anschauen. In Deutschland stiegen die Verbraucherpreise zuletzt um 4,1 Prozent zum Vorjahreszeitraum – so schnell [...]

Quartalssplitter – Die Inflation ist zurück

Die Inflation ist gekommen, um zu bleiben. Bert Flossbach erklärt, was das für Auswirkungen für die Kapitalmärkte hat – und wie sich Anleger jetzt aufstellen sollten.

Das „Angstwort“

Die Inflation ist zuletzt weiter gestiegen. Die Sorgen der Anleger wachsen – nicht zuletzt wegen der prägenden Erinnerungen an die 1970er-Jahre. Die Pandemie und ihre Folgen beschäftigen die Weltwirtschaft – weiterhin. Die globalen Lieferketten sind teilweise unterbrochen, immer noch, Produzenten- und Rohstoffpreise steigen. Überraschend kommt das nicht, es war bereits zu Jahresanfang absehbar, der Pandemie geschuldet.Überraschend ist jedoch das Ausmaß des [...]

„Negativ für unseren Wohlstand und das Klima“

Die Globalisierung ist ins Stocken geraten. Das birgt Gefahren, die die meisten wohl noch nicht auf dem Schirm haben. Ein Interview mit Agnieszka Gehringer, Senior Research Analyst beim Flossbach von Storch Research Institute.Frau Gehringer, knapp 20 Jahre nach dem Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation WTO ist die Volksrepublik zwar zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt aufgestiegen. Die Begeisterung für die Globalisierung scheint aber nun verflogen. [...]

„Negativ für den globalen Wohlstand und das Klima“

Die Globalisierung ist ins Stocken geraten. Das birgt Gefahren, die die meisten wohl noch nicht auf dem Schirm haben. Ein Interview mit Agnieszka Gehringer, Senior Research Analyst beim Flossbach von Storch Research Institute.Frau Gehringer, knapp 20 Jahre nach dem Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation WTO ist die Volksrepublik zwar zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt aufgestiegen. Die Begeisterung für die Globalisierung scheint aber nun verflogen. [...]

Die unendliche Geschichte

Wer Geld anlegt, muss sich stets fragen, wie lange er es entbehren kann. Erst wenn das geklärt ist, lässt sich eine sinnvolle Anlagestrategie finden.Nicht mehr lange – und das Jahr ist vorbei. Was nichts anderes bedeutet als dass die Zeit der Vorhersagen gekommen ist. Wo steht der Deutsche Aktienindex (Dax) Ende 2022, also in gut einem Jahr? Was ist mit [...]

Schulden ohne Limit

Die Staatsschulden laufen aus dem Ruder. Kein Problem, denn die Notenbanken springen ein und kaufen Anleihen. Das bleibt langfristig nicht ohne Folgen.Als am 30. September 2021 das US-Fiskaljahr endete, wurde dem diesjährigen Haushaltsdefizit nur wenig mediale Aufmerksamkeit geschenkt. Schlagzeilen machten andere Themen. Dabei ging es um Geldsummen, die die Vorstellungkraft vieler Menschen übersteigen dürften.Nach dem höchsten Minus von 3.132 Milliarden [...]

Ein Fass ohne Boden

Immer noch bevorzugen die Deutschen bei ihren Ersparnissen Tages- oder Festgeld. Angesichts der Null- und Negativzinsen fahren sie damit sichere Verluste ein.Die Deutschen und das Sparbuch – trotz Null- und Negativzinsen scheinen sie unzertrennlich. 40 Prozent der Ersparnisse sind hierzulande in Bargeld, Sichteinlagen und Festgeld angelegt. Laut Zahlen der Bundesbank lagen zum Ende des ersten Quartals rund 2.858 Milliarden Euro [...]

Das Ende einer Ära

Angela Merkel war 16 Jahre lang deutsche Bundeskanzlerin. Jetzt nähert sich ihre Amtszeit dem Ende. Zeit, Bilanz zu ziehen. War sie eine „Wohlstands-Kanzlerin“?Es war ein Höhepunkt in der Verabschiedungsrunde der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Anfang Juli wurde sie von Queen Elizabeth empfangen. Unter der 69-jährigen Regentschaft der Monarchin arbeiteten 14 britische Premierminister. Japans emeritierter Kaiser Akihito kam in seiner 30-jährigen Amtszeit [...]

Nach oben