Dr. Martin lückt blickt zurück auf den April 2020.