Mithilfe der Renteninformation, die jährlich versendet wird, lässt sich in vielen Fällen die Höhe der Altersrente näherungsweise ausrechnen.
Die gesetzliche Rente ist für die meisten Menschen im Alter die wichtigste Einnahmequelle. Damit sie schon während ihres Berufslebens darüber im Bilde sind, mit welchen Bezügen sie im Ruhestand einmal rechnen können, verschickt die Rentenversicherung an alle Versicherten, die zwischen 27 und 55 Jahre alt sind, einmal jährlich eine Renteninformation. Versicherte ab 55 erhalten eine etwas ausführlichere Rentenauskunft.
Für Sie gelesen www.fr.de/wirtschaft
Hier geht es zum Beitrag
Kontaktieren Sie uns JETZT