👉 Hier geht’s zu den Hoodies: https://markus.bornoriginals.com/

Um die angespannten Beziehungen zwischen China und den USA zu verbessern, fand am Donnerstagabend ein Gespräch zwischen Xi und Biden statt. Zudem betont die South China Morning Post, dass Zulassungen für neue Videospiele nicht eingefroren, sondern lediglich verlangsamt werden. Volkswagen und Toyota warnen erneut vor Angebotsengpässen, während branchenweit die Absatzzahlen in China enttäuschen. Ob die Aktien darunter leiden werden, bleibt fraglich. Trotz der gestrigen Warnungen amerikanischer Fluggesellschaften, ging es bei den Werten deutlich bergauf. Die Ziele für das dritte Quartal müssen für die Branche gesenkt werden, wie dem auch sei, hätte die COVID-bedingte Abkühlung der Buchungslage größer ausfallen können. Zudem signalisieren Delta und Frontier eine Stabilisierung der Lage. Das Glas an der Wall Street bleibt halbvoll!

0:00 – Intro
0:31 – Das Glas ist halbvoll
2:00 – Buy-the-Dip-Mentalität
2:25 – Aktien der Fluggesellschaften
3:00 – Joe Biden fordert Impfzwang für Angestellte von Bundesbehörden
5:23 – Letzte Chance für Hoodies
6:05 – Biden und Xi telefonieren
8:57 – Zulassung für Videospiele nicht eingefroren, sondern verlangsamt
10:00 – Übernahme von Soho China durch Blackstone auf Eis gelegt
10:30 – Problem von Agebotsengpässen dürfte noch einige Zeit anhalten
12:39 – Ausblick auf die kommende Woche: Oracle, Apple, Cisco
15:15 – Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten
17:14 – Gold dürfte nach unten ausbrechen
17:48 – Credit Suisse: Kupferpreis wird sinken
19:32 – Schlechtester Börsenmonat des Jahres?

#openingbell #börse #finanzmärkte