Ein Sparplan ist perfekt für die sehr langfristige Geldanlage für Ihre Kinder oder Enkel geeignet. Gerade bei einem sehr langfristigen Vermögensaufbau profitieren Sie vom Zinses-Zins-Effekt am stärksten.

Ein Beispiel um den Zinses-Zins-Effekt über lange Zeiträume zu verdeutlichen: Mit einem Sparplan über 200 Euro im Monat verfügen Ihre Kinder oder Enkel, bei einer durchschnittlichen Aktienmarktrendite von +7% pro Jahr, nach 50 Jahren über ein Kapital von über 1.000.000 Euro. Mit dieser Summe sollten sich Ihre Liebsten über eine Rentenlücke im Alter höchstwahrscheinlich keine Sorgen mehr machen müssen