Was ändert sich, was bleibt gleich? Damit Sie sich einen Überblick über die Veränderungen in der Investmentbesteuerung verschaffen können, haben wir die wichtigsten Punkte des Reformgesetzes für Sie zusammengefasst. Beispielsweise werden inländische und ausländische Fonds bei der Besteuerung von inländischen Erträgen künftig gleich behandelt. Der bisherige Bestandsschutzfür Alt-Anteile fällt weg. Um den Verlust zu kompensieren, wird ein Freibetrag in Höhe von 100.000 Euro pro Anleger gewährt.

Download Broschüre
Infocall

Informationen zu den sog. Altbeständen

ffa Grafik Altbestände

Stiftung Warentest hat hierzu einen ausgiebigen Ratgeber online gestellt

zum Ratgeber der Stiftung Warentest

Weitere Informationen zum Download

kompakte Informationen – BVI
ausführliche Informationen

Ähnliche Fragen