Wichtige Information für unsere Kunden 

Zum 31.05.2022 wechseln wir unseren Technikdienstleister und Maklerpool. Seit über 10 Jahren haben wir für unser Tagesgeschäft die Software und technische Infrastruktur der FondsKonzept AG genutzt. Nun hat uns das Unternehmen mit Wirkung zum 31.05.2022 die Zusammenarbeit gekündigt. Dies zwingt uns zum Umzug unserer kompletten Beratungstechnologie. Davon betroffen ist unsere Webseite, unser Endkundenzugang, der Fondsshop und unsere App.

Wie bereits im März per E-Mail angekündigt, haben wir uns mit der Anpassung unseres Geschäftsmodells nach neuen Partnern und Softwarelösungen umgesehen. Unser Ziel ist es, jeden Kunden nicht nur bestmöglich zu beraten, sondern auch optimal während unserer Zusammenarbeit zu begleiten. Dazu gehört ein regelmäßiges Reporting ebenso, wie die professionelle Zusammensetzung und Analyse neuer und bestehender Anlagen.

Im digitalen Zeitalter sind wir hier auf Dienstleister angewiesen. So wie Sie sich im privaten für Microsoft oder Apple entscheiden, so müssen wir eine Entscheidung für eine Beratungstechnologie treffen.

Warum haben wir nach einer neuen Beratungstechnologie gesucht? 

Unser Plan war es, die Beratungstechnologie der FondsKonzept bis zum 30.06.2022 durch adäquate Partner & Softwarelösungen am Markt zu ersetzen. Hierzu haben wir die FondsKonzept AG am 12.04.2022 um die Freigabe unserer Kundendaten zum 30.06.2022 gebeten. Unsere Ankündigung und unser Wunsch auf Wechsel der Beratungstechnologie hatte die umgehende Kündigung bereits zum 31.05.2022 seitens der FondsKonzept AG zur Folge.

Davon waren wir ziemlich überrascht und sind nun etwas in Eile mit dem Setup unserer neuen technischen Infrastruktur.

Hintergrund des geplanten Wechsels zu einem anderen Dienstleister war unsererseits fehlendes Vertrauen in eine weitere Zusammenarbeit.

Welche Auswirkungen hat der Wechsel für Sie & unsere Zusammenarbeit? 

Mit Wirkung zum 31.05.2022 wird unsere App und unser Kundenlogin vermutlich abgeschaltet. Dies bedeutet, Sie haben als Endkunde keinen Zugang mehr auf das Portal von fondsfueralle. Auf Ihre Anlagen selbst und Ihre Depots hat dies keinen Einfluss. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Ihnen so schnell wie möglich einen neues Kundenportal via App und auf unserer Webseite zur Verfügung zu stellen. Dies braucht aber noch etwas Zeit.

Beim Umzug Ihrer Kundendaten auf einen neuen Dienstleister gehen wir mit größter Sorgfalt vor. Sollten Sie noch Unterlagen aus Ihrem bisherigen Kundenzugang oder der App in historischer Ansicht nutzen wollen, so steht Ihnen der Zugang voraussichtlich uneingeschränkt bis zum 31.05.2022 zur Verfügung. Wir fertigen ebenfalls eine vollständige Sicherungskopie aus unserem bisherigen Softwaresystem an und können somit auf historische Dokumente aus unserer Zusammenarbeit lückenlos zurückgreifen.

Neue Welt ab 01.06.2022

Ab dem 01.06.2022 nutze wir bereits eine vollständig neue technische Infrastruktur. Wir hoffen Ihnen bereits zum 30.06.2022 mit Ablauf des zweiten Quartals ein neues Reporting und einen neuen Endkundenzugang zu präsentieren und arbeiten auch daran mit Hochdruck.

Wie  schon erwähnt, Ihre Anlagen, Ihre Depotnummern und die Konditionen unserer Zusammenarbeit bleiben von dieser Veränderung unberührt. Bis zur vollständigen Migration Ihrer Daten auf unsere neuen Technikpartner nutzen Sie für eine Depotübersicht den jeweiligen Direktlogin zu Ihrer Depotbank oder kontaktieren Sie uns jederzeit gerne per E-Mail oder Telefon.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Mithilfe und entschuldigen etwaig entstehende kurzfristige Unannehmlichkeiten.

Haben Sie Fragen zu dieser Nachricht, so melden Sie sich gerne direkt bei uns unter 0821 45040540 oder per Mail unter team@fondsfueralle.de

Ihr Martin Eberhard

Zu Ihrem Kundenlogin von fondsfueralle
Direktlogin für FFB-Kunden
Direktlogin für ebase-Kunden