Nie waren die Herausforderungen und Aufgaben als Finanzanlagenvermittler größer. Mit Inkrafttreten der FinVermV zum 01.08.2020 werden bisherige Regelungen des Geschäftsbetriebs neu definiert und mit weiteren Verpflichtungen versehen. Ein Übergang der Aufsicht zur Bafin steht wohl als nächstes ins Haus, vielleicht schon zum 01.01.2021. Darüber hinaus fehlt vielen Vermittlern die nötige geschäftliche Größe im Investmentgeschäft um diesen Teilbereich der Finanzdiensleistung betriebswirtschaftlich sinnvoll zu betreiben. Sollten auch Sie eine Zulassung nach §34f der Gewerbeordnung besitzen und sich Gedanken über Ihre Zukunft machen, so stehen wir gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Hier klicken
Infocall