Anlagestrategie „Ausgewogen“

Mit der Anlagestrategie „Ausgewogen“ investieren Sie in eine unserer vier Anlagestrategien im Rahmen unserer digitalen Vermögensverwaltung.

Die Anlagestrategie eignet sich für defensive Anleger ab einem Anlagehorizont von mindestens 3 Jahren.

Die Benchmark der Strategie beträgt dabei 3 % p.a.

Martin Eberhard | zuletzt aktualisiert 11.03.2024

Strategie Ausgewogen
0 %
Strategie Ausgewogen
0 %
Strategie Rendite
0 %
Strategie Wachstum
0 %
Strategie Chance

Wertentwicklung der Anlagestrategien von fondsfueralle.de seit Jahresbeginn (01.01.2024 bis 28.05.2024) vor Kosten

Monatskommentar zur Strategie

Factsheet 30.04.2024

Strategie ausgewogen

Details zur Anlagestrategie

Die Anlagestrategie „AUSGEWOGEN“ strebt als Anlageziel die Erwirtschaftung einer attraktiven, risikoadjustierten Wertentwicklung an. Die Anlagepolitik ist darauf ausgerichtet, eine risikoadjustierte Investition über alle Assetklassen hinweg an den weltweiten Kapitalmärkten umzusetzen. Dabei wird im Rahmen einer aktiven Risikosteuerung die Einhaltung einer jährlichen Schwankung von bis zu 6 % p. a. akzeptiert. Dieses Schwankungs- und Verlustrisiko kann nicht zugesichert werden, in bestimmten Marktphasen kann der Verlust auch über dieses Niveau hinausgehen. Um die Chancen der Kapitalmärkte zu nutzen, kann in der Strategie bis zu 75 % Anleihen und geldmarktnahe Fonds & ETFs investiert werden. Der Aktienanteil der Strategie beträgt maximal 35 %. Bis zu 15 % können in Rohstoffe zur Diversifikation investiert werden. Die Benchmark der Strategie liegt bei 3 % pro Jahr. Die empfohlene Mindestanlagedauer beträgt 3 Jahre.

Weitere Anlagestrategien

Jetzt anlegen