Sparkasse verlangt Strafzinsen

Dafür, dass sie für ihr Geld Zinsen zahlen sollen, anstatt welche zu bekommen, zeigen Sparer kein Verständnis. Dennoch kündigt die größte deutsche Sparkasse ein Verwahrentgelt an. 0,4 Prozent will das Geldinstitut künftig von betuchten Kunden kassieren.

Quelle: ntv, 22. August 2018

Zum Beitrag
2018-09-18T08:44:03+00:0018.09.18|Kategorien: Aus der Presse|0 Kommentare